direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Prof. Dr. Birgit Wenzel - Publikationen

Im Erscheinen (2012)
Mitherausgeberschaft für den Band: Lernfeld Nationalsozialismus und Holocaust. Ein Handbuch für Schule, außerschulisches Lernen und Lehrerbildung, Schwalbach/Ts. 2012.
Die Darstellung von NS und Holocaust in deutschen Geschichtsbüchern. In: Hanns-Fred Rathenow/Birgit Wenzel/Norbert Weber: Lernfeld Nationalsozialismus und Holocaust. Ein Handbuch für Schule, außerschulisches Lernen und Lehrerbildung, Schwalbach/Ts. 2012.
Filme über Nationalsozialismus und Holocaust. Ein Fragenkatalog für den (Geschichts-)Unterricht. In: Rathenow/Wenzel/Weber. 2012.
Was ist ein gutes Didaktikseminar? Vermittlungsformen in der universitären Geschichtslehrerbildung (Tagungsband der Konferenz für Geschichtsdidaktik 2011, Zur Professionalisierung von Geschichtslehrerinnen und Geschichtslehrern - nationale und internationale Perspektiven, Augsburg), 2012.
Neueste Publikationen
Aufgaben(kultur) und neue Prüfungsformen. In: Michele Barricelli/Martin Lücke (Hg.): Handbuch Geschichtsunterricht. Historisches Lernen in der Schule, Schwalbach/Ts. 2012.
Heterogenität und Inklusion – Binnendifferenzierung und Individualisierung.  In: Michele Barricelli/Martin Lücke (Hg.): Handbuch Geschichtsunterricht. Historisches Lernen in der Schule, Schwalbach/Ts. 2012.
Heterogenität und Inklusion - Herausforderungen für historisches Lernen. 2011.
Vgl.: Link zum Artikel im Online-Portal "Lernen aus der Geschichte"
Heterogenität und Inklusion - Binnendifferenzierung und Individualisierung. 2011.
Vgl.: Link zum Online-Artikel im Online-Handbuch "Inklusion als Menschenrecht".
Mitautorenschaft: Entdecken und Verstehen, Band 1, Ausgaben NRW und Hessen, Cornelsen 2011.
Zu viele Probleme oder Bereicherung? Oral History und Zeitzeugeninterviews in der historisch-politischen Bildungsarbeit. Online-Artikel, Februar 2011.
Vgl.: Link zum Artikel im Online-Portal "Lernen aus der Geschichte"
Kreative und innovative Methoden. Geschichtsunterricht einmal anders. Wochenschau-Verlag, Reihe "Methoden historischen Lernens", Schwalbach/Ts. 2010.
Vgl.: Beschreibung des Verlags
Opposition und Repression in der DDR
Zeitzeugeninterviews - Informationen - Dokumente. Eine multimediale
Arbeitsmappe. 2010, herausgegeben von der
Robert-Havemann-Gesellschaft und dem LISUM Berlin-Brandenburg, (mit
Astrid Rose).
Vgl: Online-Version der Arbeitsmappe auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg
Historisches Lernen zur DDR-Geschichte. Online-Artikel, Oktober 2009.
Vgl.: Link zum Artikel im Online-Portal "Lernen aus der Geschichte"
Nachhaltige Entwicklung und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.Was? Warum? Wozu? Wie? In: Betrifft: Lehrerausbildung und Schule, hrsg. v. Bundesarbeitskreis der Seminar- und Fachleiter/innen e.V., Landesgruppe Berlin, H. 5, September 2009.
online: www.bak-online.de/lvb/berlin/BLuS_Heft5_2009.pdf
Geschichte erklären. In: Erklären. Gesprächsanalytische und fachdidaktische Perspektiven, hrsg. v. Rüdiger Vogt, (= Stauffenberg Linguistik), 2009.
Ältere Publikationen
Entdecken und Verstehen 7/8, Brandenburg, hrsg. v. H.-G. Oomen, Berlin 2008 (Didaktische Beratung).
Ich meine! Was denkst du? Wir urteilen! Über Prägungen durch Peter Schulz-Hageleit und die Urteilsbildung im (Anfangs-) Geschichts-unterricht; in: Geschichte-Friedensgeschichte-Lebensgeschichte, hrsg. v. J. Martin und C. Hamann, Herbolzheim 2007.
Historisches Wissen kommunizieren; in: Geschichts-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II, hrsg. v. H. Günther-Arndt, Berlin 2007.
Aufgaben im Geschichtsunterricht; in: Geschichts-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II, hrsg. v. H. Günther-Arndt, Berlin 2007.
Das fiktive Interview; in: Geschichts-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II, hrsg. v. H. Günther-Arndt, Berlin 2007.
Gespräch; in: Wörterbuch Geschichtsdidaktik, hrsg. v. U. Mayer, H.-J. Pandel, G. Schneider und B. Schönemann, Schwalbach, Ts., 2006.
Modell; in: Wörterbuch Geschichtsdidaktik, hrsg. v. U. Mayer, H.-J. Pandel, G. Schneider und B. Schönemann, Schwalbach, Ts., 2006.
Fachplan Geschichte; in: Grundschulunterricht 3/2005.
Migration als Thema des historischen Lernens in der Orientierungsstufe. Eine Stationenarbeit zum Thema Völkerwanderung; in: Geschichtsunterricht und Geschichtskultur in der muliethnischen Gesellschaft, hrsg. v. B. Alavi und G. Henke-Bockschatz, Idstein 2004.
Gesprächsformen; in: Handbuch Methoden im Geschichtsunterricht, hrsg. v. U. Mayer, H.-J. Pandel u. G. Schneider, Schwalbach/Ts. 2004.
Geschichte konkret 1. Ein Lern- und Arbeitsbuch, hrsg. v. H.-J. Pandel, Hannover 2003 (als Mitautorin).
Schülerinnen und Schüler entdecken Geschichte mit Hilfe von Modellen; in: Entdeckendes, Forschendes und Genetisches Lernen, hrsg. v. M. Aepkers und S. Liebig, Hohengehren 2002 (= Basiswissen Pädagogik. Unterrichtsrezepte und - techniken).
"Dämme bauen - Schiffe lenken": Prinzipien und Beispiele historischen Lernens in den Klassen 5 und 6; in: Von der Einschulung bis zum Abitur. Prinzipien und Praxis des historischen Lernens in den Schulstufen, hrsg. von B. Schönemann und H. Voit, Idstein 2002 (mit Gunnar Hermann).
Reflexivität im Geschichtsunterricht; in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, Themenheft: Geschichte erfahren, Heft 11, November 2000, S.681-693.
Interkulturelles Geschichtslernen; in: Geschichtskultur. Theorie, Empirie, Pragmatik, hrsg. v. U. Uffelmann, B. Mütter und B. Schönemann, Weinheim 2000 (= Schriften zur Geschichtsdidaktik) (mit Bettina Alavi).
Nebeneinander, Gegeneinander oder Miteinander? Alltag von Griechen und Ägyptern im Ptolemäerreich; in: Praxis Geschichte. Themenheft: Hellenismus, Heft 4, Juli 2000 (Bettina Alavi).
Reflexivität. Von der Zieldefinition zur Inhalts- und Methodenentscheidung; in: Intentionen - Wirklichkeiten. 42. Deutscher Historikertag in Frankfurt am Main 8. - 11. September 1998, Berichtsband, hrsg. v. Marie-Luise Recker, Doris Eizenhöfer, Stefan Kamp, München 1999.
Der Vulkan war ihr Schicksal. Erfahrungen mit fächerübergreifendem Werkstattunterricht; in: Geschichte Lernen. Themenheft: Beginn des Geschichtsunterrichts, Heft 62, März 1998 (Manfred Holtz).
Gaius Bonus Reise nach Pompeii. Schülerinnen und Schüler erarbeiten einen Stadtplan; in: Geschichte Lernen. Themenheft: Arbeit mit Geschichtskarten, Heft 59, September 1997 (mit Veiko Henning und Ralf Kellmann).
Probleme generationsspezifischer Prägungen und ihre Auswirkungen auf Schülerinnen und Schüler; in: GEP (Geschichte, Erziehung, Politik). Heft 1, 1997.
Gesprächssituationen im Geschichtsunterricht; in: Geschichte Lernen. Themenheft: Unterrichtsrezepte, Heft 28, Juli 1992, S. 32-37. Wiederabdruck in: Geschichte lernen Sammelband: Geschichte lehren und lernen, 1997.
"Das große Spiel des Wissens" Spiele zur Stoffsicherung und -wiederholung; in: Geschichte Lernen. Themenheft: Geschichte Spielen, Heft 23, September 1991, S. 22-27, Wiederabdruck in: Geschichte lernen Sammelband: Geschichte lehren und lernen, 1997.
Gespräche über Geschichte. Bedingungen und Strukturen fruchtbarer Kommunikation im Unterricht. Rheinfelden und Berlin 1995, (= Theater unserer Zeit Medien- und Kommunikationswissenschaft 29).
Dialogische Grundmuster im historisch-politischen Unterricht; in: Politische Bildung im Wandel. Festschrift für Wolfgang Northemann anläßlich seiner Emeritierung im Frühjahr 1993, hrsg. v. H.-F. Rathenow und U. Richter, Opladen 1993.
Ausgewählte und kommentierte Unterrichtsmaterialien zur aktuellen Deutschland-Thematik; in: Mentorentag Geschichte und Sozialkunde, hrsg. v. W. Northemann u. P. Schuster, H.1. Berlin: Praktikumsbüro der TU Berlin 1989 (= Schriftenreihe Schulpraktikum) (mit Wolfgang Stammwitz).
Ausgewählte und kommentierte Unterrichtsmaterialien zu den Themen "Gedenktage" und "Gedenkstättenfahrten"; in: Mentorentag Geschichte und Sozialkunde, hrsg. v. W. Northemann u. P. Schuster, H.1. Berlin: Praktikumsbüro der TU Berlin 1989 (= Schriftenreihe Schulpraktikum) (mit Wolfgang Stammwitz).
"Auschwitz" in Geschichtsbüchern der Bundesrepublik Deutschland; in: Erziehung nach Auschwitz, hrsg. von H.-F. Rathenow u. N. H. Weber, Pfaffenweiler 1989 (mit Dagmar Weber).
Materialien zu den Themen Nationalsozialismus und Rechtsextremismus / Neonazismus; in: Mentorentag Geschichte und Sozialkunde, hrsg. v. W. Northemann u. P. Schuster, H.1. Berlin: Praktikumsbüro der TU Berlin 1989 (= Schriftenreihe Schulpraktikum) (mit Wolfgang Stammwitz). - - Ausgewählte und kommentierte Unterrichtsmaterialien zur aktuellen Deutschland-Thematik; in: Mentorentag ... H. 2.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe