direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Forschungsprojekte am Institut

Fortentwicklung der Jugendhilfepraxis nach der Reform des Kindschaftsrechts

Projektleitung: Prof. Dr. jur. Johannes Münder,
MitarbeiterInnen: Prof. Dr. paed. Bernd Seidenstücker,
Dr. phil. Barbara Mutke, Ass. jur. Britta Tammen
Projektbeschreibung hier (PDF, 5,1 KB)

Untersuchung zu den Vereinbarungen zwischen den Jugendämtern und den Trägern von Einrichtungen und Diensten nach § 8a Abs. 2 SGB VIII

Projektleitung: Prof. Dr. jur. Johannes Münder
MitarbeiterInnen: Dr. Gabriele Bindel-Kögel,
Dr. Manfred Heßler, Ref. jur. Angela Smessaert
Projektbeschreibung: hier (PDF, 254,4 KB)

Zusammenwirken von Jugendhilfe und Gerichten zur Sicherung des Kindeswohls - Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz

Projektleitung: Prof. Dr. jur. Johannes Münder 
MitarbeiterInnen: Prof. Dr. Reinhold Schone
Dr. Barbara Mutke
Projektbeschreibung hier (PDF, 14,0 KB)

Innovationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft. Untersuchung am Beispiel der Rechtsinstitution "Anwalt des Kindes".

Projektleitung: Prof. Dr. jur. Johannes Münder
Mitarbeiterinnen: Dr. Anika Hannemann, Heike Rabe
Projektbeschreibung hier (PDF, 8,9 KB)

Rechtstatsächlichkeitsstudie: Außerfamiliäre Unterbringung von Geschwisterkindern – getrennt oder gemeinsam?

Projektleitung: Dr. Gabriele Bindel-Kögel
Projektbeschreibung: hier (RTF, 163,6 KB)

Kinder- und Jugenddelinquenz im Spannungsfeld formeller und informeller Reaktionen insbesondere der Jugendhilfe - Kinderdelinquenz zwischen Polizei und Jugendhilfe

Projektleitung: Prof. Dr. jur. Johannes Münder
MitarbeiterInnen: Dr. Gabriele Bindel-Kögel
Dr. Manfred Heßler
Projektbeschreibung hier (PDF, 9,2 KB)

Prof. Hanns-Fred Rathenow / Prof. Dr. Birgit Wenzel: Praxisforschungsprojekt Lernen aus der Geschichte: Projekte zu Nationalsozialismus und Holocaust in Schule und Jugendarbeit.

Ein Gemeinschaftsprojekt von Goethe-Institut, Bosch-Stiftung und Bundespresseamt, unterstützt vom United States Holocaust Memorial Museum, Washington, der Association of Holocaust Organizations, New York, und der Fördergesellschaft Kulturelle Bildung e.V., Bonn, in der Trägerschaft von "Lernen aus der Geschichte e.V." Gefördert durch die "Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft".
Homepage des Projekts: www.lernen-aus-der-geschichte.de

Einstellungen zu Multikulturalität, Demokratie und Gewalt - Eine Pilotstudie über die 9. Jahrgangsstufe an acht Schulen in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Projektleitung: Prof. Dr. Ulrike C. Nikutta-Wasmuht, PD. Dr. Bernd Overwien,
Dr. Virginia Penrose, Prof. Hanns-Fred Rathenow
Bericht zum Forschungsprojekt hier (PDF, 517,7 KB) als Download oder bei Frau Sprick im Sekretariat FR 3087 für EUR 5,00

DFG-Forschungsprojekt: Bedeutungen der Arbeit für Kinder unter besonderer Berücksichtigung ihrer gesellschaftlichen Partizipation und ihres Kompetenzerwerbs

Forschungsteam: Prof. Dr. Manfred Liebel (Projektleiter), Dr. Beatrice Hungerland , Anja Liesecke (M.A.), PD Dr. Bernd Overwien, Gesine Stühmeyer, Anne Wihstutz (M.A.)
Homepage des Projekts: www.kinder-arbeit.de
hier finden sich Daten bis Abschluss des Projekts; Forschungen zum Themenbereich werden fortgeführt an der Internationalen Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie (INA gGmbH) an der Freien Universität Berlin: www.ina.fu-berlin.de/iglis. Hier finden sich weitere Informationen und Publikationen aus dem Projekt.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions