direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Dr. Alexandra Manske - Curriculum Vitae

Aktuelle Positionen
Zeitraum
Tätigkeit
seit 2008
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt Universität Berlin, Institut für Sozialwissenschaften, Soziologie der Arbeit und Geschlechterverhältnisse
10/1999 - 10/2008
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am FG Politikwissenschaft der Technischen Universität Berlin
2005
Promotion zum Dr. phil. an der Humboldt Universität zu Berlin bei Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel und Prof. Dr. G. Günther Voß

Titel der Dissertation:
Prekarisierung auf hohem Niveau. WebWorker und die Ungleichheitsordnung von Arbeit.

Gesamtprädikat: magna cum laude
Projekterfahrung
Zeitraum
Tätigkeit
2009
Zielgruppenanalyse zur soziokulturellen Identität von Radio-Hörergruppen
2007
Kreative in Berlin. Eine Expertise zum Thema „GeisteswissenschaftlerInnen in der Kultur- und Kreativwirtschaft". Eine empirische Untersuchung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) [Projektleitung; zusammen mit Janet Merkel/ WZB]
2002-2005
Prekarisierung auf hohem Niveau. Eine Feldstudie über Alleinunternehmer in der IT-Branche. Eine empirische Untersuchung zur sozialen Lage von Webdesignern in Berlin [Dissertationsprojekt]
1996-1998
Frauen im betrieblichen Transformationsprozess. Eine empirische Untersuchung zum Privatisierungsprozess der deutschen Bahn AG. Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) (Leitung Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel; Humboldt Universität zu Berlin ) [stud. Mitarbeit]
1998
Führungskräfte in der Sparkasse. Karrierewege in der Landesbank Berlin. [Magistra-Arbeit]
1996-1998
Der Modernisierungsprozess in der Landesbank Berlin und seine Auswirkungen auf weibliche Führungskräfte [mit Hanna Meißner; am Arbeitsbereich „Arbeit & Geschlechterverhältnisse", H.M. Nickel/HUB]
1995/1996
Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft: Erarbeitung von Leitbildern und Handlungskonzepten für die Entwicklung ihrer naturnahen Bereiche': Feldforschung, Entwicklung von Interview-Leitfäden, Durchführung qualitativer Interviews mit Experten und Betroffenen [stud. Mitarbeit] BMBF-Projekt (Universität Dortmund)
1995
Gentrification am Prenzlauer Berg. Eine Untersuchung über soziale Aufwertungsprozesse in einem Berliner Sanierungsgebiet [Studienprojekt an der TU Berlin]
Stipendien/Auszeichnungen/Drittmittel
Zeitraum
Stipendien/Auszeichnungen/Drittmittel
2007
BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung): Arts & Figures: Preis im Expertisenwettbewerb zum Jahr der Geisteswissenschaften
2007
PROFIL - Mitglied im Netzwerk für Exzellenz und Chancengleichheit
2003
SASE (Society for the Advancement of Socio-Economics) Graduate Student Award for the Paper "The Fragility of Social Capital" (mit Gina Neff, Columbia University), Aix En Provence, Juni 2003.
2001
DAAD Kurzzeitstipendium für Doktorand/innen, Columbia University NYC, USA.
Forschungsaufenthalte
Zeitraum
Aufenthalt
2008
Copenhagen Business School (September)
2002
Columbia University New York City, USA (Visiting Fellow am Sociological Department (Prof. David Stark)
2001
Columbia University New York City, USA Visiting Fellow, DAAD
Hochschulpolitisches Engagement/Gremienarbeit
Zeitraum
Tätigkeit
2007/2008
Mitglied in der Berufungskommission Strukturprofessur am Zentrum für in-terdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG)/ TU Berlin
2007
Mitglied in der Auswahlkommission Gastprofessur Politische Theorie am FG Politikwissenschaft/ TU Berlin
2005
Mitglied in der Auswahlkommission Gastprofessur Innenpolitik am FG Politikwissenschaft/ TU Berlin

2004
Mitglied in der Berufungskommission Politikwissenschaft, insbes. Innen- und Europapolitik
2001-2007
Mitglied im Institutsrat Institut für Gesellschaftswissenschaften und historisch-politische Bildung
Mitgliedschaften
DGS-Sektion Sozialstrukturanalyse und Ungleichheitsforschung
DGS-Sektion Frauen- und Geschlechterforschung
DGS-Sektion Arbeits- und Industriesoziologie
DVPW. Deutsche Gesellschaft für Politikwissenschaft
SASE. Society for the Advancement of Socio-Economics
feminapolitica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft
Redaktions- und Gutachterinnen-Tätigkeiten
Zeitraum
Tätigkeit
seit 2008
Zeitschrift für Soziologie (ZfS)
2007-04/2009
Mitherausgeberin und Redakteurin „femina politica - feministische Fachzeitschrift für Politikwissenschaft"
2001-2004
Mitherausgeberin und Redakteurin „konturen.net - Magazin für Gesellschaft"
1999-2003
Mitherausgeberin und Redakteurin „femina politica - feministische Fachzeitschrift für Politikwissenschaft"

seit 2007
Otto-Brenner Stiftung: Projektbeirat „Funktionswandel von Zeitarbeit? Auswirkungen veränderter Nutzungsformen von Leiharbeit auf die betrieblichen Arbeitsbeziehungen" (Projektleitung: Prof. Dr. Klaus Dörre; FSU Jena)

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions